• BESUCHT UNS AUF:     
  • fb
  • gplus
21 Feb 2014

Überhitzung und Lüftungsprobleme bei Notebooks

Wie hier zu sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten um ein überhitzen eines Notebooks zu vermeiden.
So weit muss es nicht kommen, wir bieten zu allen Geräten Wartungen an die eine
u.U. Teure Reparatur vermeiden helfen. Dabei werden alle Lüftungs-Wege wieder frei gesetzt und alle Thermal-Komponenten erneuert.

Je nach Modell und Beschaffenheit des Gerätes liegen die Preise zwischen 34,25€ bis 102,75€ inkl. MwSt.
Das ist in jedem Fall deutlich günstiger als eine Reparatur eines durch Überhitzung entstandenen Schadens.

Weder in der Bedienungsanleitung noch beim Kauf wird der Nutzer darauf hingewiesen das eine Wartung nach 2 bis spätestens 3 Jahren durchgeführt werden sollte.
Viele Geräte kommen zu uns wenn es bereits zu spät ist.

Insbesondere wenn der Lüfter deutlich lauter ist als beim Kauf und wenn das Gerät sehr heiß wird kommt eine Wartung in Frage. Sollte sich Ihr Gerät bei höherer Auslastung wie z.B. Videowiedergabe von selbst ausschalten, sollten diese Warnzeichen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Eine Situation die sich nicht von alleine löst.

Quelle des Bildes, mit freundlicher Genehmigung:
http://www.haha168.com
Share this
15 Jun 2011

Hilfe! Ich habe einen Wasserschaden! Was jetzt?!

Wasser und andere Flüssigkeiten in Notebooks

Was als gemütlicher Abend began kann schnell in einer Katastrophe enden. Man setzt sich bei Schummerlicht und einem schönen Kölsch vorn Lappi und surft vor sich hin, als dann plötzlich das Handy neben einem klingelt. Man greift zu…. doch oh Schreck, da stand ein Glas, Randvoll mit Kölsch im Weg und ergießt sich über den Tisch, das Notebook, das neue Hemd…

Jetzt bloß keine Panik kriegen!
Der Tisch ist egal, den kann man abwischen, auch morgen früh noch…
Das Hemd ist auch egal, das kann man waschen…
Das wichtigste ist jetzt das Notebook!
Läuft das Gerät noch? Wenn ja SOFORT ausschalten, am besten den Powerbutton drücken bis das Gerät aus geht. Ziehen sie sofort das Netzteil (Stromkabel) heraus, klappen das Gerät zu und entnehmen den Akku auf der Unterseite.
Dieser ist meistens mit 2 Klammern leicht zu entriegeln.
Anschließend stellen sie das Nasse Notebook bis Sie damit zu uns kommen aufgeklappt im 90 grad Winkel auf die rechte Seite, so das die Flüssigkeit nicht weiter reinläuft. Versuchen Sie auf gar keinen Fall das Gerät erneut einzuschalten, auch nicht am nächsten Morgen, auch wenns vermeintlich trocken wirkt. Die Schäden wären ansonsten katastrophal. Bringen Sie dann das Gerät möglichst schnell zu uns, damit die Flüssigkeit nicht ihr ätzendes Werk in dem Notebook vollbringen kann. Denn je länger Sie warten, desto mehr Teile rosten und verrotten in dem Gerät durch die Flüssigkeit.
Schnelles Reagieren kann hier Kosten sparen und Ihr Notebook wirksam retten.
Bereits 2 Tage später kann schon so viel auf dem Mainboard verrostet sein, dass dieses nicht mehr zu retten ist und teuer ausgetauscht werden muss. Auch weiteres Betreiben wirkt sich katastrophal aus, denn die Flüssigkeit bewirkt hunderte von Kurzschlüssen, die das Board irreperabel beschädigen.

Reagieren Sie richtig, muss oftmals nur die Notebook Tastatur ausgetauscht werden, und nur in 30% der Fälle das gesamte Board. Lassen Sie sich hingegen Zeit oder benutzen Sie das Gerät weiter, ist in 90% der Fälle dann ein neues Mainboard von nöten.

Share this

© 2018 abcdata // Realisiert von Linda Polak // Grafikdesign Köln

Click Me