• BESUCHT UNS AUF:     
  • fb
  • gplus
08 Okt 2014

Reparatur einer SONY PlayStation3 Slim [Modell: CECH-3004A / CECH-3004B] mit defekter HDMI-Buchse.

Erstaunlicherweise erwischt es überdurchschnittlich oft die HDMI-Buchse der PlayStation 3 (PS3) Slim Modelle. Jedoch unterscheiden sich untereinander auch die PS3 Slim Geräte von innen (teilweise) deutlich. Bei einer defekten HDMI-Buchse handelt es sich in 90% der Fälle um das letzte/neueste Modell der Slim Versionen, und zwar um die CECH-3004A oder CECH-3004B.
Alle älteren PS3 Slim Modelle wie: CECH-2504B, CECH-2504A, CECH-2004B und CECH-2004A haben keine passende HDMI-Buchse um sie für CECH-3004B oder CECH3004A zu spenden.
OK: Man braucht also eine neue HDMI-Buchse, die aber (nicht nur durch den hohen Bedarf als Ersatzteil) kaum bis gar nicht erhältlich ist. Diese wird nämlich vom Hersteller nicht zur Verfügung gestellt.
Also muss man sich eine Spender-Konsole besorgen, idealerweise mit einem defekten Laufwerk, Netzteil oder sonstwas, wie z.B. einem Brick.
Hier die defekte Konsole und ein in der Bucht ersteigertes Spender-Gerät.
Beide Geräte wurden uns vom selben Kunden eingeliefert.
Tipp: Ideal auch auf Flohmärkten zu erwerben, da sofort das Modell und die HDMI-Buchse überprüft werden können. Nur CECH-3004A und CECH-3004B sind untereinander kompatibel….
Wenn die HDMI-Buchse auch nur einen losen PIN aufweist muss diese erneuert werden.
Nachhaltig fixen lässt sich hier leider nichts, ein Austausch ist also unumgänglich.
Es sei denn man ist mit einem AV-Signal zufrieden (die gute alte PlayStation 2 lässt grüßen).
So muss die HDMI-Buchse aussehen, bei Erhalt des Spenders sofort prüfen: Buchse + Modellbezeichnung.
Und immer daran denken: es muss das gleiche Modell CECH-3004 A oder B sein!!
Die defekte HDMI-Buchse vor dem Ausbau.
Hier der genaue Grund warum es das gleiche CECH-3004 A oder B Modell sein muss. Die anderen Slim/FAT Geräte haben HDMI-Buchsen mit 3 Pin-Reihen und passen mechanisch nicht auf dieses Mainboard.
So muss es sein: Sauber ausgebaute HDMI-Buchse mit unbeschädigten Löchern auf der Platine.
Nicht jedem der „schon mal“ gelötet hat ist dieser Erfolg gegönnt.
Denn der Ausbau erfordert so einiges an Know-How und richtigem Werkzeug.
 Die ausgebaute HDMI-Buchse aus der Spender-Konsole.
——————————————————————————–
Nun ein Hinweis in eigener Sache:
Viele PlayStation 3 Slim Modelle haben unzureichend verteilte Wärmeleitpaste auf den Prozessoren. Sollte eine Slim Konsole einen „YLOD“ erleiden ist dieser im gegensatz zu den FAT Modellen nicht behebbar.
 CELL/ B.E. Cell Broadband Engine CPU der PS3 weist einige Stellen ohne Wärmeleitpaste auf.
Auch die Cell CPU der Spender-Konsole war davon betroffen.
Wird eine PS3 zu lange ohne eine Erneuerung der Wärmeleitkomponenten betrieben, trocknet die bereits vorhandene Paste aus und die Wärme wird schlechter an die Heatpipe übertragen.
Ein Ausfall der PS3 mit Grafikfehlern oder gar ein YLOD (bei der PS3 Slim nicht behebbar) wird somit immer wahrscheinlicher, insbesondere wenn der RSX Grafik-Chip zu wenig Wärmeleitpaste abbekommen hat. Nach spätestens 3-4 Jahren nach Kauf sollte man daran denken diese zu erneuern, bevor es zu spät ist. Nur mit einem funktionierenden Mainboard besteht ein Zugang zur Festplatte, jede Festplatte ist verschlüsselt und auf das jeweilige Mainboard geloggt. Wir bieten einen Austausch der Wärmeleitkomponenten für 49,00€ inkl. MwSt an.
———————————————————————————–
OK, zurück zum Thema…
Neue HDMI-Buchse, sauber eingebaut und messtechnisch geprüft.
 Eine Detailansicht der einzelnen Lötstellen. Kein Platz für Fehler.
Die Pins sind sehr fein und die Lötstellen sind jeweils nur 1mm breit,
sowie auch nur 1mm von einander entfernt.
Neue Wärmeleitpaste mit besseren Eigenschaften/Werten, perfekt verteilt.
Der erste Test über die neue HDMI-Buchse sieht gut aus.
Nun der finale Abschlusstest mit einer Auflösung von 1080p.
Gerät kann, fertig repariert, abgeholt werden. 🙂
Text und Bilder: © ABCDATA – Niehler Str.44a – 50733 Köln
Share this
15 Jun 2011

Hilfe! Ich habe einen Wasserschaden! Was jetzt?!

Wasser und andere Flüssigkeiten in Notebooks

Was als gemütlicher Abend began kann schnell in einer Katastrophe enden. Man setzt sich bei Schummerlicht und einem schönen Kölsch vorn Lappi und surft vor sich hin, als dann plötzlich das Handy neben einem klingelt. Man greift zu…. doch oh Schreck, da stand ein Glas, Randvoll mit Kölsch im Weg und ergießt sich über den Tisch, das Notebook, das neue Hemd…

Jetzt bloß keine Panik kriegen!
Der Tisch ist egal, den kann man abwischen, auch morgen früh noch…
Das Hemd ist auch egal, das kann man waschen…
Das wichtigste ist jetzt das Notebook!
Läuft das Gerät noch? Wenn ja SOFORT ausschalten, am besten den Powerbutton drücken bis das Gerät aus geht. Ziehen sie sofort das Netzteil (Stromkabel) heraus, klappen das Gerät zu und entnehmen den Akku auf der Unterseite.
Dieser ist meistens mit 2 Klammern leicht zu entriegeln.
Anschließend stellen sie das Nasse Notebook bis Sie damit zu uns kommen aufgeklappt im 90 grad Winkel auf die rechte Seite, so das die Flüssigkeit nicht weiter reinläuft. Versuchen Sie auf gar keinen Fall das Gerät erneut einzuschalten, auch nicht am nächsten Morgen, auch wenns vermeintlich trocken wirkt. Die Schäden wären ansonsten katastrophal. Bringen Sie dann das Gerät möglichst schnell zu uns, damit die Flüssigkeit nicht ihr ätzendes Werk in dem Notebook vollbringen kann. Denn je länger Sie warten, desto mehr Teile rosten und verrotten in dem Gerät durch die Flüssigkeit.
Schnelles Reagieren kann hier Kosten sparen und Ihr Notebook wirksam retten.
Bereits 2 Tage später kann schon so viel auf dem Mainboard verrostet sein, dass dieses nicht mehr zu retten ist und teuer ausgetauscht werden muss. Auch weiteres Betreiben wirkt sich katastrophal aus, denn die Flüssigkeit bewirkt hunderte von Kurzschlüssen, die das Board irreperabel beschädigen.

Reagieren Sie richtig, muss oftmals nur die Notebook Tastatur ausgetauscht werden, und nur in 30% der Fälle das gesamte Board. Lassen Sie sich hingegen Zeit oder benutzen Sie das Gerät weiter, ist in 90% der Fälle dann ein neues Mainboard von nöten.

Share this

© 2018 abcdata // Realisiert von Linda Polak // Grafikdesign Köln

Click Me