13 Aug 2013

Sony PlayStation 3: In letzter Zeit deutlich vermehrt Ausfälle durch Überhitzung !

In den letzten 4 Wochen sind bei uns vermehrt Anfragen und Reparaturen bezüglich einer Überhitzung der PlayStation 3 eingegangen.
Es handelt sich dabei nicht immer um den bereits bekannten YLOD Fehler.

Die vermehrt auftretenden Symptome äußern sich wie folgt:

Das Gerät wird bereits nach weniger als 10 Minuten Laufzeit so heiß, so dass der Lüfter
schneller läuft und sich das Gerät mit einer Fehlermeldung bezüglich Überhitzung ausschaltet.
Das Phänomen tritt dabei unabhängig davon auf, ob man einen Film schaut oder ein Spiel spielt, selbst im Leerlauf ist es zu beobachten.

Wir rufen also unsere Kunden auf, darauf zu achten, ob in letzter Zeit ein Update durchgeführt wurde und welche Version dies im einzelnen gewesen ist. Unsere Vermutung liegt bei einem fehlerhaften Update, da in der letzten Zeit mehr Geräte mit gleichem Fehler eingeliefert wurden, als sonst in einem gesamten Jahr.

In diesem Szenario kann die PS3, trotz Betrieb im Leerlauf, stark überhitzen und sich abschalten oder gar dauerhaft beschädigt werden. Eine fehlerhafte GPU kann so hohe Temperaturen erzeugen, dass solch ein Fehler wie oben beschrieben auftritt.

Share this

© 2022 ABCDATA - Fritsch & Ben Abed GbR

Click Me